Theodor Brauer Haus
Theodor-Brauer-Haus

 

Von der Schulsozialarbeit für junge Menschen bis hin zur Beratung und Vermittlung von Langzeitarbeitslosen im Lebensalter jenseits der 50 reichen die Aufgaben und Themen, denen wir uns täglich stellen.

 

Und mehr noch: Als Partner der Wirtschaft finden wir individuelle Lösungen für Betriebe, die in die Aus- und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter investieren. Eine Herausforderung mit Optionen für eine erfolgreiche Zukunft. Das Theodor-Brauer-Haus ist interessant für Menschen, die nachher mehr haben wollen als sie mitgebracht haben. Für diesen Mehrwert arbeiten wir!
 

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

1. Name der verantwortlichen Stelle
Berufsbildungszentrum Kleve e.V. Theodor-Brauer-Haus

2. Leiter der verantwortlichen Stelle
Geschäftsführer B. Pastoors

3. Anschrift verantwortliche Stelle
Berufsbildungszentrum Kleve e.V. Briener Straße 22 47533 Kleve-Kellen

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder –nutzung
Das Berufsbildungszentrum Kleve e.V. ist eine Einrichtung zur Durchführung berufsvorbereitender, berufsbildender und berufsbegleitender Maßnahmen unter besonderer Berücksichtigung sozialpädagogischer und arbeitsmarktpolitischer Aufgabenstellungen. Ferner ist das Berufsbildungszentrum Kleve e.V. geprägt durch die Arbeit mit Erwachsenen und Jugendlichen, die aufgrund personaler, familiärer oder/oder sozialer Bedingungen Schwierigkeiten bei der Besetzung eines adäquaten Arbeitsplatzes in der Berufs- und Arbeitswelt haben. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Erfüllung der gesetzlich vorgeschriebenen Aufgaben gemäß SGB I – III, VIII bis X, unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen gemäß BDSG.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:

Personengruppe Datenkategorie
Unternehmer Sozialdaten, Betriebs- und Geschäftsdaten
Klienten Sozialdaten
Lieferanten / Dienstleister Vertrags- und Abrechnungsdaten
Beschäftigte Daten zur Personverwaltung

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, insbesondere Bundesagentur für Arbeit und Amt für Arbeit und Soziales Kleve Interne Stellen nach SGB Dienstleister (§ 11 BDSG/§80 SGB X) Externe Stellen gem. Übermittlungsbestimmungen §§ 67d – 78 SGB X

7. Regelfristen für die Löschung der Daten
Die Löschung erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter Pkt. 4 genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten
Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht vorgesehen. Datenschutzbeauftragter des Berufsbildungszentrums Kleve e.V.