Theodor Brauer Haus
Theodor-Brauer-Haus

 

Von der Schulsozialarbeit für junge Menschen bis hin zur Beratung und Vermittlung von Langzeitarbeitslosen im Lebensalter jenseits der 50 reichen die Aufgaben und Themen, denen wir uns täglich stellen.

 

Und mehr noch: Als Partner der Wirtschaft finden wir individuelle Lösungen für Betriebe, die in die Aus- und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter investieren. Eine Herausforderung mit Optionen für eine erfolgreiche Zukunft. Das Theodor-Brauer-Haus ist interessant für Menschen, die nachher mehr haben wollen als sie mitgebracht haben. Für diesen Mehrwert arbeiten wir!
 

Umschulungen

Unsere Umschulungangebote

Ziel der Angebote: Erwerb eines Berufsabschlusses

Die Angebote richten sich an an- und ungelernte Arbeitssuchende,

  • die nachträglich einen Berufsabschluss erwerben möchten
  • über einen am Arbeitsmarkt nicht mehr verwertbaren Berufsabschluss verügen oder
  • ihren erlernten Beruf nicht mehr ausüben können

  • Industrielektriker (16 Monate)
  • Elektroniker Betriebstechnik (24 Monate)
  • Koch/Köchin (21 Monate)
  • Restaurantfachmann/-frau (21 Monate)
  • Fachkraft Gastgewerbe (16 Monate)
  • Friseur/in (24 Monate)
  • Fachlagerist (16 Monate)
  • Fachkraft Lagerlogistik (24 Monate)
  • Zerspanungsmechaniker (24 Monate)
  • Konstruktionsmechaniker (24 Monate)
  • Industriemechaniker (24 Monate)
  • Fachkraft Metalltechnik, Fachrichtung Montagetechnik (16 Monate)
  • Fachkraft Metalltechnik, Fachrichtung Zerspanungstechnik (16 Monate)
  • Fachkraft Metalltechnik, Fachrichtung Konstruktionstechnik (16 Monate)

Zur Teilnahme benötigen Sie einen gültigen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein, den Sie bei der Agentur für Arbeit oder beim für Sie zuständigen Jobcenter erhalten können.


Weitere Information erhalten Sie bei Frau Jessica Prumbom, Tel. 02822-93050, E-Mail: jessica.prumbohm@tbh-kleve.de